Teilnahme am Weinländer Musikfest

Weinland

Die Bürgermusik Gonten nimmt am Samstag, 28. Mai 2016 am Weinländer Musikfest in Hettlingen teil.
Vier Gastvereine darunter auch die MG Rehetobel lassen sich von einer ausgesprochen kompetenten Fachjury bewerten. Ausser der BMG werden die anderen drei Vereine diesen Wettbewerb als Hauptprobe hinsichtlich des Eidg. Musikfestes in Montreux nutzen. Die Vereine spielen jeweils zwei Originalkompositionen der 2. Stärke-
klasse. Die BMG wird das Stück “Life Ablaze” und “Dream Catchers” zu ihrem besten vortragen. Letztmals unter der Leitung von Andreas Frei möchte der Verein an die vergangenen Erfolge anknüpfen.

Informationen zum Fest

CH Meister in den eigenen Reihen!

DSC_7424 webAm 23. Schweizerischen Drummer- und Percussionisten-Wettbewerb in Altishofen (LU) rückte Severin Rusch am vergangenen Wochenende sein Talent ins beste Licht. Als “Festsieger Klassik Felle” darf er sich als Schweizermeister nennen.
Severin beteiligte sich in der Kategorie “Kleine Trommel” in der höchsten Stärkeklasse und mit den Timpani (Kesselpauken) in der mittleren Kategorie. In beiden Bewerben belegte er den 1. Platz. Die höchste Punktzahl über alle Fellinstrumente trug ihm zudem den “Fellmeister” ein.
Severin spielt ab der dritten Primarklasse in der Bürgermusik Gonten. Anfänglich auf dem Schlagzeug hat er durch die Musikschule AI seine Vorkenntnisse auf die Perkussion verlegt. Mit viel Ehrgeiz und harter Arbeit hat sich Severin über die letzten Monate auf diesen Wettbewerb vorbereitet.
Die Bürgermusik Gonten gratuliert dem jungen Musiker zu seiner hervorragenden Leistung.

Ruhige Hauptversammlung 2016

Am 19. März hielt die Bürgermusik Gonten ihre Hauptversammlung. Der Präsident Markus Wettmer begrüsste 35 Vereinsmitglieder im Talrestaurant Jakobsbad. Im Jahresbericht liess der Präsident die Eckpunkte vom vergangenen Vereinsjahr noch einmal Revue passieren. Der Höhepunkt war bestimmt das Kant. Musikfest in Appenzell. Der Verein nahm erstmals in der 2. Klasse Brass Band teil und holte im…

Weiterlesen

Das nächste Ziel ist gesetzt…

ProbeOkt.2015Nach unserem Erfolg am kant. Musikfest in Appenzell heisst es für die Musikantinnen und Musikanten nicht etwa zurücklehnen, sondern weiter üben. Damit wir unserem Publikum wiederum einen spannenden und abwechslungsreichen Unterhaltungsabend bieten können, laufen unsere Proben wieder auf Hochtouren. Zusammen mit unserem „Riendler“- Dirigenten Andi Frei begeben wir uns auf eine Reise durchs Rheintal, die übers Fürstentum bis ins Österreich reicht.
Kommen sie vorbei und reisen sie mit uns. Seien sie gespannt auf ein paar musikalische Leckerbissen, sowie auf unsere Theatergruppe, die auch dieses Jahr wieder ihr Bestes geben wird, um ihre Lachmuskeln zu strapazieren. Die Kombination zwischen Appenzeller und Rheintaler wird sicher spannend, nicht ganz konfliktfrei und mit einigen „trääfen“ Sprüchen gespickt sein.
Die BMG freut sich, Sie am Samstag, 23. Januar 2016 begrüssen zu dürfen.